Supremo Kaffee – Rösterei des Landes 2018

10 Minuten. Kaum vorstellbar, aber der Durchschnittsmünchner entfernt sich gefühlt nicht mehr als 10 Minuten von seinem Zuhause weg. Für viele Münchner geht es nicht über die heiligen 10 Minuten hinaus. Sei es der Weg zum Sport, die Fahrt mit der U-Bahn oder auch der Treffpunkt im Café. Ob es daran liegt, dass wir uns auch ein bisschen Berlin Kiez Feeling wünschen?

 Auf jeden Fall werden diejenigen, die sich auch mal außerhalb ihres Viertels bewegen belohnt! So hat es uns in das ganze 20 Minuten entfernte Unterhaching zur Kaffeerösterei von Supremo verschlagen. Denn ja, weiter als von Sendling nach Schwabing ist das auch nicht.

Wer unseren Skateboard Creation Beitrag aus dem letzten Jahr gelesen hat, der kennt Jens bereits. Nach dem Videodreh und der gemeinsamen Liebe zum Kaffee wurde uns sein Freund Raphael vorgestellt. Raphael und seine Familie sind die Gesichter hinter der Kaffeerösterei Supremo und der Kaffeemühlen Comandante. Seit 2006 wird in Unterhaching geröstet, Kaffeemühlen produziert und bei öffentlichen Cuppings über Kaffee philosophiert.

Supremo-2

Supremo-16

Supremo-8

Rösterei Supremo 

Wo in vielen Straßen der bayerischen Hauptstadt ein feiner Schweinebraten Duft in der Luft liegt, kommt dir in der Kapellenstraße ein mindestens genauso feiner Kaffeegeruch entgegen. Denn hier wird geröstet, was das Zeug hält. Kein Wunder, denn Supremo zählt mittlerweile zu den bekanntesten und besten Röstereien Deutschlands. Zuletzt wurde Supremo sogar vom Feinschmecker zur Rösterei des Landes 2018 gekürt – und das zu Recht!

Anders als bei vielen anderen Cafés und Röstereien, die wir bisher besucht haben, liegt der Fokus bei Supremo darauf, dem Gast Kaffee wirklich nahe zu bringen und den Besuch zu einem Erlebnis zu machen. Das Wort Kaffee wird neu definiert, denn hier geht keiner raus und sagt, dass Kaffee gleich schmeckt! Egal ob Aero- oder Frenchpress, Siebträger oder Filterkaffee, hell geröstet oder stark dunkel – hier findet jeder seinen Lieblingskaffee.

Supremo-7

Supremo-5

Supremo-13

Aus Liebe zur Bohne

Der Erfolg von Supremo kommt nicht zuletzt von der Liebe zum Kaffee. Raphael und seine Familie haben erkannt, dass eine dauerhaft gleichbleibende Qualität nicht nur dann möglich ist, wenn der Kaffee gepflegt wurde, sondern es auch den Kaffeebauern gut geht. Durch die regelmäßigen Besuche des Supremo Teams bei den Kaffeebauern vor Ort werden Partnerschaften aufrechterhalten und Freundschaften geknüpft. Durch nachhaltigen Anbau der Kaffeeplantagen garantiert Supremo eine immer gleichbleibende Qualität.

Supremo-4

Supremo-14

Supremo-12

Don Macho. Don wer?

Damit auch wir in der weiten Ferne der Kaffeeplantage das Gesicht hinter der Kaffeebohne sehen, hat sich Supremo etwas einfallen lassen. Unterschiedliche Kaffeesorten tragen den Namen ihrer Farmer und geben uns somit ein Gesicht und eine Geschichte zur Packung. So wird Don Macho seinem Namen gerecht und bei dem freundlichen Gesicht des Farmers Oscar wandert die Packung des Kaffees aus Costa Rica automatisch in unsere Einkaufstasche.

Supremo-18

Supremo-26

Supremo-23

Supremo hat für uns das Kaffee-Erlebnis neu definiert und zählt für uns zu den besten Röstereien, die wir bisher besuchen durften. Wir haben selten ein Team getroffen, deren Herzensangelegenheit es ist, in Punkten Nachhaltigkeit, Menschlichkeit und Leidenschaft so zu begeistern  wie das Supremo Team.

 

Supremo Kaffeerösterei
BB Coffee Company GmbH & Co. KG
Kapellenstr. 9
82008 Unterhaching

www.supremo-kaffee.de

<< Newer Posts
Older Posts >>

Lena & JP


Contact

© 2019 we.drink.coffee.together